Navigation
Malteser Weilheim und Starnberg

Coronavirus (COVID-19): Einkaufshilfe für Betroffene/Gefährdete

17.03.2020
Eine telefonische Bestellung wird entgegengenommen
Vor dem REWE beginnt der Einkauf
Einkaufsaufträge werden abgearbeitet
Ehrenamtliche Helfer zwischen den Regalen
Die Einkaufstüten werden immer voller
Zufriedene "Kunden"

Wir bieten ab sofort Einkaufshilfe für Weilheimer Bürgerinnen und Bürger an!


Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit COVID-19 (Coronavirus) und der von allen politischen und medizinischen Einrichtungen geforderten Verlangsamung der Infektionen bieten wir Unterstützung für folgende Personengruppen an:


Ältere Mitbürger/-innen.


Personen in Quarantäne.


Alle Personen, die folgenden Risikogruppen angehören:

  •  Personen mit Vorerkrankungen des Herzens
     (z. B. koronare Herzerkrankung).
  •  Personen mit Vorerkrankungen der Lunge
     
    (z. B. Asthma, chronische Bronchitis).
  •  Personen mit chronischen Lebererkrankungen.
  •  Personen mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit).
  •  Patienten mit einer Krebserkrankung.
  •  Patienten mit geschwächtem Immunsystem
     
    (Aufgrund einer Erkrankung, die mit einer
     Immunschwäche einhergeht oder durch Einnahme
     von Medikamenten, die die Immunabwehr schwächen,
     wie beispielsweise Cortison).


Nähere Informationen erhalten Sie
telefonisch unter 0881 / 925 84 960.


Das Weilheimer Tagblatt hat ausführlich über unseren Dienst berichtet.


Auf unserer Facebook-Seite können Sie den "Ablauf" eines Einkaufsauftrages vom Eingang der Bestellung bis zur Auslieferung nachlesen.


Ihre Weilheimer Malteser

...weil Nähe zählt!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE62370601201201202180  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.